11. April 2019 "Salafismus reloaded - Anpassungs- und Wandlungstrends von religiös begründetem Extremismus"

Die Fachtagung im Heidelberger Gesellschaftshaus wurde von 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Heidelberg, der Region und weit darüber hinaus besucht und mit Grußworten von Bürgermeister Wolfgang Erichson und Polizeipräsident Thomas Köber eröffnet. 

Der Vortrag von Dr. Michael Kiefer fokussierte Prozesse der Radikalisierung und ging hierbei der Frage nach, welche Faktoren eine Rolle spielen und wie diese sich verschränken. Darüber hinaus wurde an ausgewählten Beispielen dargestellt, welche Möglichkeiten für Präventionsakteure in Schule und Jugendhilfen bestehen.

Am Nachmittag konnten sich die Teilnehmer*innen in vier Foren einbuchen, die zweimal im gleichen Format angeboten wurden.

 

Weitere Info und Presseberichte siehe unten.

Alle Bilder: Sicheres Heidelberg e.V.


Download
Einladungsflyer
Einladung_Salafismus_reloaded_Tagung_110
Adobe Acrobat Dokument 246.5 KB
Download
Rhein-Neckar-Zeitung vom 17.4.2019
RNZ_170419.jpg
JPG Bild 315.1 KB
Download
Rhein-Neckar-Zeitung vom 27.3.19
RNZ_270319.jpg
JPG Bild 193.7 KB

Sicheres Heidelberg e.V.

Geschäftsstelle

Römerstraße 2-4

69115 Heidelberg

 

Tel.: 0172 7 61 81 61

Fax: 0621 174 1247

E-Mail: info@sicherheid.de

Spendenkonto

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden. 

Konto 95001

Sparkasse Heidelberg

BLZ 672 500 20

IBAN DE90 6725 0020 0000 0950 01

BIC SOLADES1HDB

Vereinsregister Nr. 2585 Registergericht AG Heidelberg

Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch Finanzamt Heidelberg vom 22.11.99

 

Steuernummer 32489/42563